BUGSTRAHLRUDER IN ALL UNSEREN HAUSBOOTEN

Noch leichtgängiger, sicher und behaglich.

Wir haben an unsere Kunden gedacht, vor allem an die, die niemals ein Hausboot gesteuert haben, aber die einen abenteuerlichen oder entspannenden Urlaub mit der Familie oder mit Freunden machen möchten.

Der häufigste Grund dafür, dass die Leute entmütigt, eine solche Reise zu machen, ist die Furcht davor, ein so großes Boot vor allem innerhalb der Hafenbecken oder in engen Räumen nicht manövrieren zu können.

Genau aus diesen Gründen haben wir die Entscheidung getroffen, all unsere Hausbooten mit Bugstrahlrudern auszustatten, die auch als Querstrahlsteueranlage  bezeichnet werden.

Wie die Bugstrahlruder funktionieren und wozu sie dienen:

Im Bug des Bootes wird ein Motor mit einem Propeller senkrecht zum Schiffsrump installiert, der vom Steuerstand aus ansteuerbar ist. Der Antrieb des Propellers erlaubt dem Wasserfahrzeug, den Bug rechts oder links umzustellen und das macht unsere Hausboote viel leichtgängiger beim Verankern.
Für unsere Boote haben wir die „Tunnelpropeller“ gewählt, genau weil sie aus dem Gleitboot nicht lehnen und weil sie ideal sind, um in dem seichten Grund der Lagune von Venedig in aller Sicherheit zu navigieren.

Entdecken Sie den Rest unserer Flotte und wählen Sie das Hausboot, das für Sie am geeignetsten ist.

Share us on: