Aalfest von Comacchio 2019

21. Veranstaltung – vom 28. September bis dem 13. Oktober 2019

Das lang erwartete Aalfest von Comacchio kommt zurück. Es ist als Slow Food Schutz anerkannt und seine Verarbeitung ist von einer hundertjährigen Tradition charakterisiert.
Aber das Aalfest ist nicht nur wegen der Köstlichkeiten bekannt, die man dort schmecken kann, sondern auch wegen der Schönheit und Einmaligkeit der Stadt von Comacchio, einer Reihe von kleinen Straßen, Kanälen und Brücken, bis hin zu den Tälern des MaB UNESCO-Kulturerbes des Po-Deltas.

Die gastronomischen Stände

Das Aalfest hat sich im Laufe der verschiedenen Veranstaltungen sehr verändert und 2019 wird für 3 Wochenenden bestätigt, bzw. das letzte von September und die ersten zwei von Oktober und hat die folgenden gastronomischen Stände: ( Speisekarten, Preise und Zeitpläne der Stände sind im Download nach unten verfügbar).

GASTRONOMISCHER STAND FATTIBELLO UFER

  • Selbstbedienung (ungefähr 750 Gedecke)
    Am Samstag und Sonntag von 11:30 bis 15 Uhr und von 18 bis 22 Uhr geöffnet.
  • Restaurant mit Tischservice (Ungefähr 100 Gedecke).
    Am Freitag von 18 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 11:30 bis 15 und von 18 bis 22 Uhr geöffnet.

MANUFAKTUR DER MARINIERTEN

  • Corso Mazzini 200, Comacchio
    Möglichkeit von Degustationen am Samstag und Sonntag von 11:30 bis 15 Uhr.
  • Nur am Samstag Abend “Die Gerichte von früher”: Abendessen nur am Samstag Abend “Die Gerichte von früher”: Abendessen der gastronomischen Tradition von Comacchio in der historischen Fabrik des Fisches des Tales, in Zusammenarbeit mit Slow Food (OBLIGATORISCHE PLATZRESERVIERUNG – BEGRENZTE SITZE) weitere Informationen im Menü, das unten zum Download zur Verfügung steht.

Die in der Altstadt verorteten Restaurants werden während der ganzen Periode des Festes ein köstliches gastronomisches Angebot erschaffen, das der Wiederentdeckung der lokalen Speisen bzw. des Aales gewidmet ist. Aber außer den Restaurants wird die ganze Altstadt mit Veranstaltungen, Ausstellungen und kleinen agrarisch- handwerklichen Markten animiert.

Das Umland und die Traditionen

Comacchio möchte mit dem Aalfest nicht nur die gastronomischen Produkte bekannt machen und verbreiten, sondern auch die Geschichte und die Traditionen des Gebietes. Ausflüge und Aktivitäten sind nämlich organisiert, wie zum Beispiel:

  • Das Aufbringen der Aalen mit der traditionellen Methode, in den Tälern versunken und in seinem natürlichen Lebensraum.
  • Die Entdeckung der hundertjährigen Methoden der Verarbeitung der Aaleund der typischen Produkte.
  • Ausflüge zur Entdeckung der Po Delta Park, der Salineund der Rosaflamingos.
  • Die Feuerung der Kamine im Saal der Feuer innerhalb der antiken Manufaktur der Marinierten, das Braten der Aalen und ihr Kochen, im Nachhinein kann man die Speise in der Manufaktur der Marinierten schmecken.
  • Der Wettstreit der “Vulicepi“, traditionelle Boote, die von fähigen Schiffern von Comacchio geführt werden. Am 29. September werden sie gegeneinander bis dem Finale am 13.Oktober antreten.

Offizielle Seite Aalfest: www.sagradellanguilla.it

Share us on: